• So schnell wie nie

    Der DEE-AOK Firmenlauf Stuttgart ist bereits ausgebucht. Innerhalb kurzer Zeit waren die rund 6.000 Startplätze vergriffen.

    „Wir freuen uns riesig auf die 12. Auflage des DEE-AOK Firmenlaufs auf der Waldau“, sagt Alexander Hübner vom Württembergischen Leichtathletik-Verband. „Wie sich der Lauf entwickelt hat und weiter entwickelt ist einfach fantastisch. Jedes Jahr auf’s Neue hat man das Gefühl, dass die Firmen mehr und mehr diesem Termin entgegenfiebern. Dieses Jahr wurde das Teilnehmerlimit nochmal vier Wochen schneller erreicht – so schnell wie noch nie“, so Hübner. Gründe dafür gibt es ausreichend. Dazu gehört sicher das schöne Ambiente unter dem Fernsehturm mit dem Firmen-Dorf und der gemütlichen Atmosphäre. Großen Anteil daran hat wohl aber auch die gut funktionierende und läuferfreundliche Strecke auf der Waldau.

    „Unser Lauf-Konzept kommt sehr gut an. Die traumhafte Laufstrecke bildet das Herzstück. Darüber hinaus gibt es vor dem GAZI-Stadion eine tolle After-Run-Party. Hier haben die Firmen die Möglichkeit nach dem Lauf zusammen zu kommen und gemütlich zu feiern – immer mehr Firmen nutzen dieses Angebot und fühlen sich wohl bei uns. Hier genießen sie die gewisse Freiheit, sich zu entfalten, die wir ihnen gerne auch weiterhin anbieten“, erklärt Hübner.

    Auf die rund 6-km-lange Strecke vom GAZI-Stadion über das Königsträßle, durch ganz viel Wald zurück zum Ziel beim Fernsehturm gehen bei der 12. Auflage wieder gut 6.000 Läuferinnen und Läufer aus knapp 475 Unternehmen. Zur Anreise am Veranstaltungstag raten die Veranstalter zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs. Die SSB AG setzt Sonderzüge zur Stoßzeit ab 17.00 Uhr in Doppeltraktion ein. Der Startschuss zum DEE-AOK Firmenlauf fällt am Mittwoch, 8. Mai um 18.30 Uhr. „Erfahrungsgemäß kommen die Firmenläufer geballt ab 17.00 Uhr. Daher kann man davon ausgehen, dass zu dieser Zeit die Straßen voll werden und der Verkehr rund um das Sportgelände Waldau äußerst belastet sein wird. Man muss mit einer längeren Anfahrt rechnen. Jeder Teilnehmer, der nicht auf das Auto angewiesen ist, sollte das kostenlose VVS-Ticket zur Anreise nutzen“, betont Projektleiter Hübner.

    Nachmeldungen zum 12. DEE-AOK Firmenlauf sind nicht mehr möglich. Die Ausgabe der Startunterlagen beginnt am Dienstag, 7. Mai ab 16.30 Uhr in der Molly-Schauffele-Halle in Bad-Cannstatt. Am Veranstaltungstag erhalten die Team-Captains die Startunterlagen ab 14.00 Uhr auf dem Veranstaltungsgelände vor dem GAZI-Stadion.

    Aktuelle Informationen gibt es unter www.bw-running.de.